• Vogeley, Kai: Anders sein: Asperger-Syndrom und Hochfunktionaler Autismus im Erwachsenenalter – Ein Ratgeber, Beltz, 2012 (192 S.)
  • Hüther, Gerald: Jedes Kind ist hoch begabt – Die angeborenen Talente unserer Kinder und was wir aus ihnen machen, Knaus, 2012 (192 S.)
  • Cohen-Janca, Irène: Annes Baum, Gerstenberg, 2011 (40 S.)
  • Susana, Sutherland de la Cruz: Der Huträuber, mixtvision, 2008 (32 S.)
  • Fisser, Andrea: Froschkönig Paco – Eine Theaterhundgeschichte, Horncastle, 2008 (30 S.)
  • Loske, Judith: Sadakos Kraniche, Mined, 2011 (40 S.)
  • Huseinovic, Andrea Petrlik: Wendelin, der Weiße Storch, Tulipan, 2010 (40 S.)
  • Hennuy, Martine: Wann kommst du wieder, Mama? – Ein Bilderbuch über Krebs, Sauerländer, 2007 (40 S.)
  • Reichenstetter, Friederun: Die kleine Eule und die Tiere der Nacht – Eine Geschichte mit vielen Sachinformationen, Arena, 2013 (30 S.)
  • Schätzing, Frank: Der Schwarm – Das Hörspiel, der Hörverlag, 2006 (723 min)
  • Stamm, Peter: Nacht ist der Tag, parlando Edition Christian Brückner, 2013 (abgebrochen)

gelesene Bücher: 9
gelesene Seiten: 636

gehörte Bücher: 1
gehörte Minuten: 723

  • Till, Kera: München for Women, Brandstätter, 2013 (208 S.)
  • Hartwell, Katharina: Das fremde Meer, Berlin Verlag, 2013 (576 S.)
  • Preißmann, Christine: Asperger – Leben in zwei Welten: Betroffene berichten: das hilft mir in Beruf, Partnerschaft & Alltag, Trias, 2012 (189 S.)
  • Picard, Matthias: Jim Curious – Reise in die Tiefen des Ozeans, Reprodukt, 2013 (52 S.)
  • Brenifier, Oscar: Was, wenn ich nicht der wäre, der ich bin?, Gabriel Verlag, 2012 (64 S.)
  • Ono, Mari: Origami – Tierisch wild, Christophorus-Verlag, 2012 (128 S.)
  • Naeser, Thorsten: Im Würmtal – Ein Erbe der Gletscher im Wandel der Jahreszeiten, Kulturverlag Starnberg, 2008 (126 S.)
  • Caula, Bruno: Vögel der Alpen – Der Bestimmungsführer für alle Arten, Haupt, 2010 (320 S.)
  • Oellerich, Heike: Soforthilfe-Yoga – Beschwerden lindern durch gezielte Übungen, blv Buchverlag, 2013 (127 S.)
  • Lohmann, Michael: Vogelparadies Garten – Nistkastenbau, Winterfütterung, Vogeltränken, Vogelgehölze, Vogelfeinde, Vögel als Patienten, blv Buchverlag, 2007 (96 S.)
  • Eismann, Sonja: Mach’s selbst – Do it yourself für Mädchen, Beltz & Gelberg, 2012 (160 S.)
  • Singer, Detlef: Unsere Singvögel – Alle Arten Mitteleuropas, Kosmos, 2008 (128 S.)
  • Höhtker, Christoph: Die schreckliche Wirklichkeit des Lebens an meiner Seite, Berlin Verlag, 2013 (248 S.)
  • Marije Tolman, Ronald Tolman: Die Insel, Berlin Verlag, 2013 (40 S.)
  • Heger, Ann-Kathrin: Das grüne Buch. Ich hab dich trotzdem monstermäßig lieb, Tessloff, 2012 (16 S.)
  • Jeffers, Oliver: Rauf und runter, Aufbau, 2011 (40 S.)
  • Prothmann, Waltraud: Mischka mit den sieben Leben: Eine Katzenliebesgeschichte, Edition Tandem, 2013 (32 S.)
  • Mennen, Patricia: 10 kleine Frösche, arsEdition, 2011 (20 S.)
  • Carle, Eric: Die kleine Raupe Nimmersatt, Gerstenberg, 1994 (22 S.)
  • Gustafsson, Lars: Gegen Null – Eine mathematische Phantasie, Secession, 2011 (96 S.)
  • Roth, Ruby: Warum wir keine Tiere essen: Ein Buch über Veganer, Vegetarier und alles Lebendige, Echo-Verlag, 2010 (48 S.)
  • Friester, Paul: Heule Eule, NordSüd, 2011 (28 S.)
  • Petz, Moritz: Der Dachs hat heute schlechte Laune!, NordSüd, 2013 (32 S.)
  • Wensell, Paloma: Der kleine Buh und der grosse Mond, Ravensburger Buchverlag, 2007 (16 S.)
  • Cinco, Paul: Sleepy Kittens, LB Kids, 2010 (10 S.)

gelesene Bücher: 25
gelesene Seiten: 2822

  • Pressler, Mirjam: Wer morgens lacht, Beltz & Gelberg (264 S.)
  • Williams, James S.: Ich bin besonders! – Autismus und Asperger: Das Selbsthilfebuch für Kinder und ihre ElternTrias (304 S.)
  • Malchow, Julia: Mut für zwei: Mit der Transsibirischen Eisenbahn in unsere neue Welt, Malik Verlag (320 S.)
  • Holmquist, Ninni: Die Entbehrlichen, Fahrenheit (269 S.)
  • Dodd, Emma: Papa hat dich lieb, Langenscheidt (23 S.)
  • Stower, Adam: Schlimme Miezi!, Langenscheidt (32 S.)
  • Stock, Martin: Weites Licht auf stillem Land: Impressionen in Wort und Bild , Wachholtz (96 S.)
  • Palacio, Raquel J.: Wunder, Hanser (384 S.)
  • Murakami, Haruki: Die unheimliche Bibliothek, Dumont Buchverlag (64 S.)

gelesene Bücher: 9
gelesene Seiten: 1756

Vielleicht ist es euch aufgefallen und wenn nicht, dann teile ich euch nun mit, dass ich ein bisschen umstrukturiert habe, weil ich es wichtig finde, auch die Verlage zu nennen – besonders die kleinen und unabhängigen sollten doch wenigstens ab und an ins Rampenlicht gerückt werden – bei denen die Bücher und Hörbücher erschienen sind. Nach und nach werde ich auch die restlichen Blogposts umbasteln. Also wundert euch nicht, wenn an manchen Stellen noch die Verlage fehlen und Chaos herrscht.

Büchertechnisch war für meine Verhältnisse (Anm. des Autors: Bücher verschlingender Lesedrache…) im Oktober ziemlich tote Hose, aber dafür habe ich meiner anderen Leidenschaft – den Filmen und Serien – Zeit gewidmet, das musste einfach mal wieder sein. Auch meine Konzentrations- und Aufmerksamkeitsspanne war leider nicht zu mehr zu gebrauchen… Ein anderes Mal dazu vielleicht mehr.

  • Kramp, Klaus: Eco Architecture, Natural Flair, Taschen (256 S.)
  • Englund, Magnus: Skandinavisch einfach: Sympathisch und natürlich wohnen, Deutsche Verlags-Anstalt (160 S.)
  • Knecht, Doris: Besser – Roman, Rowohlt (288 S.)
  • Gaarder, Jostein: 2084 – Noras Welt, Hanser (192 S.)
  • Fawkes, Sandy: Ernährungsgrundlagen für den leidenschaftlichen Trinker, Metrolit (144 S.)
  • Bengtsson, Jonas T.: Wie keiner sonst, Kein & Aber (448 S.)

gelesene Bücher: 6
gelesene Seiten: 1488

  • Paluch, Robert: Zwei Wege in den Sommer, Sauerländer (192 S.)
  • Gomringer, Nora: Monster Poems, Voland & Quist (64 S., 26 min)
  • Updike, John: endpunkt: Gedichte, Rowohlt (112 S.)
  • Lücker, Walther: Der höchste Berg: Traum und Albtraum Everest, Malik (528 S.)
  • Bolk, Patrick: Ab heute vegan ,  (137 S.)
  • Jackson, David: Aus Dämmerung und Licht: Meisterwerke nordischer Malerei 1860-1920; Katalogbuch zur Ausstellung der Hypo-Kulturstiftung, 30.5.-6.10.2013, Hirmer (260 S.)
  • Gomringer, Nora: Monster Poems, Voland & Quist (64 S., 26 min, nochmal gehört + gelesen)
  • Elmquist, Dorrit: Nordlicht – skandinavisch wohnen, Busse + Seewald (176 S., nochmal gelesen)
  • Elmquist, Dorrit: Nordlicht 2 – skandinavisch wohnen, Busse + Seewald (193 S., nochmal gelesen)
  • Kunz, Edwin: Starnberger Seeflimmen, (176 S., nochmal gelesen)
  • S., Lena: Auf Stelzen gehen – Geschichte einer Magersucht, Balance Buch + Medien (285 min)
  • Winnemuth, Maike: Das große Los – Wie ich bei Günther Jauch eine halbe Million gewann und einfach losfuhr, Knaus (336 S.)
  • Stokke, Regine: Gegen die Angst. Regines Blog. face your fear. accept your war. it is what it is., Oetinger (368 S.)
  • Remus, Monika: Nordisch wohnen: stylische Einrichtungsideen und Wohndesign aus Skandinavien – einzigartige Wohnideen aus dem hohen Norden, Christian (160 S.)
  • Roth, Manuela: Nordic Interior Design, Braun (203 S.)
  • Drew, Patrick: 100 grüne Lösungen die unsere Erde retten können, Knesebeck (276 S.)
  • Rühle, Alex: Ohne Netz – Mein halbes Jahr offline, Klett-Cotta (301 min)
  • Cole, Teju: Open City – Roman, Suhrkamp (333 S.)
  • Schreiber-Wicke, Edith: Zwei Papas Für Tango, Thienemann (32 S.)
  • Erlbruch, Wolf: Ente, Tod und Tulpe, Kunstmann (32 S.)

gelesene Bücher: 18
gelesene Seiten: 3642

gehörte Bücher: 4
gehörte Minuten: 638

Wie ihr sehen könnt, hat die Hitze mir ziemlich zugesetzt und mein Lesepensum ‘gesund geschrumpft’. Gehört habe ich im August Musik, aber kein Hörbuch.

Wobei vielleicht interessant zu erwähnen ist, dass ich mal wieder in einigen meiner liebsten Magazine gelesen habe, wie beispielsweise NORR: das Skandinavien-Magazin, enorm: Wirtschaft für den Menschen oder NEON.

  • Fagerholm, Monika: Das amerikanische Mädchen – Roman, Fahrenheit (538 S.)
  • Bunin, Iwan: Ein unbekannter Freund, Dörlemann (72 S.)
  • Koelbl, Herlinde: Das war meine Rettung – 50 Persönlichkeiten erzählen von Wendepunkten in ihrem Leben, Edel (211 S.)
  • Gerstenberg, Franziska: Wie viel Vögel, Schöffling (228 S.)
  • Bohman, Therese: Die Ertrunkene – Roman, Kindler (224 S.)
  • Goetschel, Antoine F.: Tiere klagen an, Scherz (272 S.)
  • Bauer, Tina: Ein Jahr in Island – Reise in den Alltag, Herder (190 S.)
  • Gasdanow, Gaito: Das Phantom des Alexander Wolf – Roman, Hanser (191 S.)
  • Celona, Marjorie: Hier könnte ich zur Welt kommen, Insel (348 S.)
  • Katrien Vervaele: Spuren auf der Haut, Sauerländer (136 S.)
  • Straßer, Susanne: Das Märchen von der Prinzessin, die unbedingt in einem Märchen vorkommen wollte, Hinstorff (40 S.)
  • Orzech, Petra: Slim-Yoga: Schlank mit Yoga und gesunder Ernährung, Gräfe + Unzer (80 S.)
  • Kunz, Edwin: Starnberger SeeflimmernVerlag Atelier im Bauernhaus (176 S.)
  • Wilson, Adam: Flatscreen – Roman, Metrolit (333 S.)
  • Petrowitz, Sandra: Reisefotografie – 20 Tipps für bessere Bilder, dpunkt.verlag (134 S.)
  • Kintrup, Martin: Vegetarisch für Faule, Gräfe + Unzer (144 S.)

gelesene Bücher: 16
gelesene Seiten: 3317

Der Juli ist trotz der Hitze und damit einhergehenden Konzentrationsschwierigkeiten (Matschbirne olé!) ein guter Lese- und Hörmonat gewesen, vor allem die Bilderbücher mit wenig Text hatten es mir angetan  – und auch zwei Hörbücher waren diesmal dabei.

  • Tiere in der Stadt: Eine Naturgeschichte – Bernhard Kegel (477 S.)
  • Beim Anblick des Bildes vom Wolf – Jörg Albrecht (259 S.)
  • Ein allzu braves Mädchen – Andrea Sawatzki (176 S.)
  • Bankster – Guðmundur Óskarsson (253 S.)
  • Die Verratenen – Ursula Poznanski (349 Min.)
  • Lexikon der Alpenheilpflanzen: Heilkunde und überliefertes Wissen – Astrid Süsmuth (296 S.)
  • Kochen unter freiem Himmel: die besten Rezepte für den Campingkocher – Karin Ihre (142 S.)
  • 365 Pinguine – Jean-Luc Fromental (48 S.)
  • Tamino Pinguin und das größte und schönste Geschenk der Welt – Christian Berg (32 S.)
  • Ginpuin: auf der Suche nach dem großen Glück – Barbara van den Speulhof (32 S.)
  • Amateure: Erzählungen – Angelika Klüssendorf (144 S.)
  • Polymeer : eine apokalyptische Utopie – Alexandra Klobouk (48 S.)
  • ABC der fabelhaften Prinzessinnen – Willy Puchner (64 S.)
  • Sunset Park – Paul Auster (313 S.)
  • Ringo Rabe traut sich was – Manfred Mai (32 S.)
  • Der Besuch vom kleinen Tod – Kitty Crowther (24 S.)
  • Otto, der Bücherbär – Katie Cleminson (32 S.)
  • Das Verschwiegene – Linn Ullmann (352 S.)
  • Von nun an: Erzählungen – Bjarte Breiteig (106 S.)
  • Am Sandfluss: Pastoralsonate – Gyrðir Elíasson (136 S.)
  • Krähen – Cord Richelmann (156 S.)
  • Das Geheimnis der Eulerschen Formel – Yoko Ogawa (250 S.)
  • Garten- & Wildkräuter: Schätze aus der Natur – Reinhard Hess (144 S.)
  • Großer Wolf & kleiner Wolf: Vom Glück, zu zweit zu sein – Nadine Brun-Cosme (32 S.)
  • Franziska und die Wölfe -Pija Lindenbaum (40 S.)
  • Ein schräger Vogel – Helga Bansch (32 S.)
  • Die neue Omi – Elisabeth Steinkellner (32 S.)
  • Wo ist mein Hut – Jon Klassen (40 S.)
  • Alles meins. Oder 10 Tricks, wie man alles kriegen kann. – Nele Moost (32 S.)
  • Er ist wieder da – Timur Vermes (411 Min.)
  • Ein Vogel im Schnee: Nach einem Bild von Pieter Breugel – Hélène Kérillis (32 S.)
  • Mamas Monster: Was ist nur mit Mama los? – Erdmute von Mosch (40 S.)
  • Bumm: Lesen kann gefährlich sein – Leo Timmers (48 S.)
  • Arm aber Bio! Das Kochbuch: Feine Öko-Küche für wenig Geld – Rosa Wolff (225 S.)
  • Grüne Smoothies – Christian Guth (128 S.)
  • Die 100 wichtigsten Tipps für Ausbildungsplatzsuchende: für eine optimale Vorbereitung in kürzester Zeit – Jürgen Hesse (160 S.)
  • Neue Formen der Bewerbung : innovative Strategien, einzigartige Gestaltungsideen, Netzwerke erfolgreich nutzen – Hans Christian Schrader (168 S.)
  • Tonio: Ein Requiemroman – A. F. Th. van der Heijden (671 S.)
  • Das Schwein unter den Fischen – Jasmin Ramadan (272 S.)
  • Frauen: Roman – Steinar Bragi (256 S.)
  • Wortschatz der Nacht – Josef Winkler (abgebrochen)
  • Vater telefoniert mit den Fliegen – Herta Müller (208 S.)
  • Der Große BLV Vogelführer für unterwegs: Alle Arten Europas · 1800 Farbzeichnungen · 483 Verbreitungskarten – Lars Svensson (319 S.)
  • Ich und die Kanzlerin – Martin Baltscheit (144 S.)

gelesene Bücher: 41
gelesene Seiten: 6395

gehörte Bücher: 2
gehörte Minuten: 760